Programm 2019

Fr 27.12. – 16.30 Uhr | Familienfilm/Animation


Everest – ein Yeti will hoch hinaus (2D)

Die vierzehnjährige Yi lebt in Shanghai; am liebsten steigt sie auf das Hausdach und nimmt ihre Geige zur Hand. Als sie eines Abends von einem wunderlichen weissen Wuschel überrascht wird, beginnt eine aufregende Zeit: Der kleine Yeti will nach Hause – auf den höchsten Berg der Welt! Yi und ihre Freunde beschliessen, Yeti Everest heimzubringen. Der ist aus einem Geheimlabor ausgebüxt, und so bleibt die Reise durch China nicht unbemerkt. Verfolgt von der Zoologin Dr. Zara und einer ganzen Armada an Fängern beginnt ein grosses Abenteuer - wird der kleine Yeti seine Familie im ewigen Eis wiedersehen?

Ein sehr sympathischer, vergnüglicher Familienfilm mit viel chinesischem Lokalkolorit und brillanter Technik, den besonders jüngere Zuschauer lieben werden!


USA 2019

Regie: Jill Culton, Todd Wilderman.

Deutsche Stimmen: Nilam Farooq, Julien Bam, Bodo Wolf, Nana Spier u.a.


Kinowetter
______________________________________________________________________________________

Fr 27.12. – 20.30 Uhr | Komödie


Das perfekte Geheimnis

Ein gemütlicher Abend unter Freunden. Es wird gekocht, getrunken, gelacht. Ups, das Natel brummt: Sorry Schatz, das Geschäft - oder wer will noch was zu später Stunde? Man entschliesst sich zu grösstmöglicher Ehrlichkeit: Sieben Smartphones auf den Tisch, alles wird vorgelesen und angehört – hat doch keiner was zu verbergen! Im Laufe des Abends entwickeln sich so manche Turbulenzen, kleine Flunkereien und delikate Geheimnisse kommen ans Licht, die keiner vermutet hätte.

Den Machern von «Fack ju Göthe» ist ein hinreissend komischer Film über die Fallstricke moderner Kommunikationsmittel gelungen; das Ensemble ist hochkarätig besetzt und spielt sich gegenseitig unter den Tisch – nicht verpassen!


Die Komödie ist inspiriert vom italienischen Kinofilm «Perfetti Sconosciuti» von Paolo Genovese (2016), der allein in Italien 2,7 Mio. Zuschauer fand. In zahlreichen Ländern wurde der Film adaptiert und avancierte zu einem weltweiten Phänomen.


DE 2019

Regie: Bora Dagtekin


Mit Elyas M’Barek, Karoline Herfurth, Florian David Fitz, Jella Haase, Frederick Lau, Jessica Schwarz, Wotan Wilke Möhring, u.a.


Kinowetter
______________________________________________________________________________________

Sa 28.12. – 16.30 Uhr | Drama


Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes

1984 reist der Basler Ethnologe und Umweltaktivist Bruno Manser in den Dschungel von Malaysia, um ein Leben jenseits der modernen Zivilisation zu versuchen. Im Regenwald von Borneo lernt er die Penan kennen und lebt bei ihnen. Massive Abholzung bedroht die Lebensgrundlagen der indigenen Bevölkerung. Bruno Manser nimmt den Kampf gegen die Umweltzerstörung auf und wird zu einem der glaubwürdigsten Umweltaktivisten seiner Zeit, seine "Tagebücher aus dem Regenwald" beschreiben die Kultur der Penan und ihr Engagement. Bruno Manser gilt seit 2005 als verschollen.

Der Film wurde auf drei Kontinenten gedreht, für die indigenen Rollen wurden echte Penan besetzt, die Bruno Manser teilweise noch kannten. Die Filmmusik stammt von Oscar-Gewinner Gabriel Yared («The English Patient»).

Niklaus Hilber erhielt für «Bruno Manser – Die Stimme des Regenwaldes» den ersten Science Film Award am diesjährigen Zürich Film Festival.

Der Film erinnert aufs Neue an Mansers unermüdlichen Kampf für den Schutz des Regenwaldes und für die Menschen, die darin leben.


CH/AT 2019

Regie: Niklaus Hilber


Mit Sven Schelker, Charlotte Heinimann, Daniel Ludwig, Matthew Crowley, Elizabeth Ballang, Nick Kelesau, u.a.


Kinowetter

______________________________________________________________________________________

Sa 28.12. – 20.30 Uhr | Action/History


Midway

Juni 1942, im Pazifik. Nach dem Angriff auf Pearl Harbour sind die US-amerikanische Marine und die Luftwaffe geschwächt. Als die Kaiserliche Japanische Marine den äussersten Vorposten der USA attackieren will, gelingt US-Admiral Nimitz, neuer Flottenkommandant, mit einigen klugen und mutigen Männern die Japaner in eine Falle gehen zu lassen. Auf den abgelegenen Midway-Inseln kommt es zu einer nie gesehenen Luft- und Seeschlacht, die den Wendepunkt des Pazifikkrieges einleitet.

Die Schlacht um Midway war eine legendäre Seeschlacht im Zweiten Weltkrieg, die als Wendepunkt im Pazifikkrieg gilt. Star-Regisseur Roland Emmerich («Independence Day») erzählt die Geschichte als actionreiches US-Heldenepos.

China/USA 2019

Regie: Roland Emmerich


Mit Woody Harrelson, Luke Evans, Mandy Moore, Dennis Quaid, Nick Jonas, Ed Skrein, u.a.


Kinowetter



Wir freuen uns auf den Besuch von Schauspielerin Charlotte Louise und die Stuntdarsteller Adam Basil und Russell Balogh Besuch im Live-Talk!

______________________________________________________________________________________
So 29.12. – 16.30 Uhr | Komödie/Romanze (englische Originalfassung/ deutsche Untertitelung)


A Rainy Day in New York

Eigentlich wollen Ashleigh und Gatsby endlich einmal ein romantisches Wochenende in New York verbringen. Die junge Ashleigh muss jedoch zuerst ein Interview für die College-Zeitung mit dem berühmten Regisseur Pollard führen. Während Gatsby darauf wartet, der Freundin seine geliebte Stadt zu zeigen, wird diese von Pollard und seinem Drehbuchschreiber Davidoff zum Screening seines neuen Films mitgenommen – Gatsby steht buchstäblich im Regen. Sich selbst überlassen, muss Gatsby alle Hoffnungen auf die geplante Zeit zu zweit begraben. Auf seinem Weg durch den New Yorker Regen trifft er unerwartet auf Chan, die Schwester seiner Ex-Freundin – und auf seine Mutter. Am Ende eines langen Tages voller kleiner und mittlerer Katastrophen hat sich für das Pärchen so einiges verändert..

Die Geschichte einer College-Liebe, eine Liebeserklärung an New York – ein echter Woody Allen eben!


USA 2018 (englische Originalfassung/ deutsche Untertitelung)

Regie: Woody Allen


Mit Timothée Chalamet, Elle Fanning, Selena Gomez, Jude Law, Diego Luna, Liev Schreiber, u.a.


Kinowetter

______________________________________________________________________________________
So 29.12. – 20.30 Uhr | Drama


Downton Abbey

Auf dem Land ist die Hölle los: Ihre Majestät haben sich angekündigt! Downton Abbey und das Haus Grantham müssen beweisen, dass sie mehr sind als armer Landadel: Wird der Empfang gelingen oder in einer grossen Peinlichkeit münden? Die gelungene Film-Fortsetzung der kultigen TV-Serie mit vielen bekannten Gesichtern, die das Geschick einer britischen Adelsfamilie erzählt.


GB 2019

Regie: Michael Engler


Mit Maggie Smith, Hugh Bonneville, Tuppence Middleton, Matthew Goode, u.a.


Kinowetter
______________________________________________________________________________________

Mo 30.12. – 16.30 Uhr | Familienfilm/Animation

Shaun das Schaf – Ufo-Alarm (2D)

Eine sonderbare Notlandung: Auf der Farm in Mossingham wird ein Ausserirdischer gesichtet! Shaun ist gleich zur Hand und bietet an, das verlorene UFO zu finden. Während der Bauer einen Farmaggedon-Vergnügungspark aufbaut, sind Shaun und seine Truppe in wilder Mission unterwegs. Wieder dabei: Der verpeilte Bitzer, Shirley und die drei fiesen Schweine.


Höchstes Animations-Vergnügen für die ganze Familie!


UK 2018

Regie: Richard Phelan, Will Becher


Kinowetter
______________________________________________________________________________________

Mo 30.12. – 20.30 Uhr | Drama/History

The Current War - Vorpremiere

Endlich ist es soweit: Es soll ein flächendeckendes Stromnetz geben! In den USA der 1880er Jahre kämpfen zwei der grössten Erfinder des Industriezeitalters um ihren Erfolg. Thomas Edison will sein Gleichstromnetz etablieren, während sein Rivale George Westinghouse ganz auf ein System mit Wechselspannung setzt. Fieberhaft wird geforscht und ausprobiert - Westinghouse erhält Hilfe vom ehrgeizigen Nikola Tesla. Es entbrennt ein Kampf um Deutungshoheit und technischen Fortschritt.


USA 2017

Regie: Alfonso Gomez-Rejon


Mit Benedict Cumberbatch, Michael Shannon, Nicholas Hoult, Katherine Waterston, Tom Holland, Stanley Townsend, u.a.


Kinowetter